Schlagwort-Archive: Kölner Stadt-Anzeiger

DuMont gründet Kölner Einheitsredaktion

Mit warmen Worten verkündet DuMont Schauberg die Gründung eines gemeinsamen Newsroom für Kölner Stadtanzeiger und Express. Die Zeiten eigener Redaktionen sind damit vorbei.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Untot

Kölnische Rundschau und Kölner Stadt-Anzeiger legen Lokalredaktionen zusammen

Mit Ausnahme der drei Städte Köln, Leverkusen und Bonn werden die beiden großen Kölner Zeitungen künftig keine eigenen Lokalredaktionen haben, stattdessen werden sie in ihrem restlichen Verbreitungsgebiet von der neu gegründeten „Rheinischen Redaktionsgemeinschaft GmbH“ mit Artikeln beliefert werden. Von den bisher ca 100 Lokalreportern der beiden Blätter in diesen Standorten werden nur zwei Drittel übernommen, ein Drittel wird „sozialverträglich abgebaut“. Eine entsprechende Meldung gab der Dumont-Verlag heute selbst heraus.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Untot

„Redaktiongemeinschaft“ für Berliner Zeitung, Frankfurter Rundschau, Kölner Stadt-Anzeiger und Mitteldeutsche Zeitung

Ein großer Sprung für die Profitabilität des DuMont Schauberg-Verlags, ein großer Rückschlag für die Medienvielfalt. Berliner Zeitung, Frankfurter Rundschau, Kölner Stadt-Anzeiger und Mitteldeutsche Zeitung erhalten den Großteil ihrer Artikel ab heute von einer „Redaktionsgemeinschaft“ des Verlagshauses mit Sitz in Berlin (Politik, Kultur) und Frankfurt (Wirtschaft). Im zu diesem Anlass verfassten Editorial wird zwar erklärt, die Anzahl der Autoren würde dadurch größer, das stimmt aber nur bedingt. Natürlich ist die Gemeinschaftsredaktion größer als jede einzelne der vier bisher eigenständigen Redaktionen, allerdings eben auch kleiner als deren bisherige Summe.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Amputiert