Funke-Gruppe schließt Content Desk in Essen

Nachdem der Aufbau einer Zentralredaktion in Berlin beschlossen wurde war es fast schon zu erwarten: das bisherige „Content Desk“ der NRW-Zeitungen der Funke-Gruppe wird geschlossen. Übrig bleiben vor Ort nur Restbestände, etwa das „Kompetenzzentrum Sport NRW“. Bedenkt man, dass WAZ, Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung, Westfalenpost und Westfälische Rundschau vor sechseinhalb Jahren noch eigenständige Zeitungen mit Vollredaktionen waren, ist die Geschwindigkeit des Abbauprozesses bemerkenswert.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Amputiert

Eine Antwort zu “Funke-Gruppe schließt Content Desk in Essen

  1. Pingback: Funke-Gruppe baut Zentralredaktion in Berlin auf | Zeitungssterben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s