Leseempfehlung: Roboter verändern den Journalismus

Golem.de befasst sich mit einem der revolutionärsten Trends in der Geschichte des Journalismus: den „Softbots“, Computerprogrammen die selbstständig und ohne menschliche Mithilfe in der Lage sind Artikel zu schreiben oder zu aktualisieren. Noch findet man sie ausschließlich Online, etwa auf den Seiten von Forbes oder der Berliner Morgenpost, aber bei einfachen Nachrichtenformaten wie Wettervorschau, Aktienkursen oder Sportergebnissen wären sie bereits jetzt in gedruckten Zeitungen einsetzbar.

Zu dem Artikel geht es hier.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leseempfehlung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s