Die Rhein-Zeitung verabschiedet sich aus Mainz

Eigentlich galt die Mainzer Ausgabe der Rhein-Zeitung als Beispiel dafür wie man Vieles richtig macht: Konzentration auf das Lokale (auch auf dem Titel), dazu die bei dem gesamten Zeitungshaus ausgeprägte Social Media-Affinität – gereicht hat es trotzdem nicht. Heute verabschiedete sie sich aus der Landeshauptstadt, eingestellt wegen fehlender Rentabilität.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Amputiert

Eine Antwort zu “Die Rhein-Zeitung verabschiedet sich aus Mainz

  1. Pingback: Das Verbreitungsgebiet der Allgemeinen Zeitung schrumpft | Zeitungssterben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s