Keine FAZ-Rhein-Main-Zeitung mehr für Aschaffenburg

Keine Schließung einer Lokalausgabe im eigentlichen Sinn, aber ein weiterer Rückzug aus der Fläche: turi2 berichtet, dass sich die FAZ im Rahmen der Umorganisation ihrer Lokalausgabe Rhein-Main-Zeitung die Berichterstattung aus Aschaffenburg einstellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Amputiert

Westfälische Nachrichten erhalten ihren Mantel zukünftig von der Neuen Osnabrücker Zeitung

Die Überschrift sagt eigentlich alles. Gemeldet wird die Neuerung von Turi2.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Untot

Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten legen Redaktionen zusammen

In einer weiteren Stadt wird aus einem Verlagsmonopol ein Redaktionsmonopol: Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten werden zukünftig von einer Gemeinschaftsredaktion verkauft. In diesem Rahmen werden auch Stellen abgebaut. Ungeachtet dessen verkauft die Chefredaktion diesen Schritt als Zukunftsprogramm.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Untot

Weser Kurier bezieht überregionale Politiknachrichten von M. DuMont Schauberg

Eine weitere Zeitung zieht sich aus dem politischen Berlin zurück. Der Weser Kurier (und mit ihm sein Tochterblatt, die Bremer Nachrichten) bezieht seine überregionalen Politiknachrichten ab Juni von der Mediengruppe M. DuMont Schauberg, wie Meedia berichtet.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Untot

Funke-Gruppe schließt Content Desk in Essen

Nachdem der Aufbau einer Zentralredaktion in Berlin beschlossen wurde war es fast schon zu erwarten: das bisherige “Content Desk” der NRW-Zeitungen der Funke-Gruppe wird geschlossen. Übrig bleiben vor Ort nur Restbestände, etwa das “Kompetenzzentrum Sport NRW”. Bedenkt man, dass WAZ, Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung, Westfalenpost und Westfälische Rundschau vor sechseinhalb Jahren noch eigenständige Zeitungen mit Vollredaktionen waren, ist die Geschwindigkeit des Abbauprozesses bemerkenswert.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Amputiert

Hessisch/Niedersächsische Allgemeine stellt Lokalausgabe in Waldeck ein

Bekanntgemacht hatte Verdi es bereits im Februar, jetzt ist es soweit. Die Hessisch/Niedersächsische Allgemeine (HNA) stellt ihre Lokalausgabe in Waldeck ein. Dieser Schritt war erwartbar, schließlich hatte das HNA-Mutterhaus Ippen im Januar den Konkurrenten Waldeckische Landeszeitung übernommen. Zwei Zeitungen an einem Ort sollten dann wohl nicht mehr finanziert werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Amputiert

Xtra Köln ist schon wieder Geschichte

Immerhin haben sie es versucht. Wie man bei Horizont nachlesen kann stellt DuMont Schauberg seine “junge” Tageszeitung Xtra nach nur einem halben Jahr wieder ein. Der Name wird auf ein am Wochenende erscheinendes Veranstaltungsmagazin übertragen. Überraschend kommt das nicht, Zweifel an dem Konzept gab es schließlich von Anfang an.

R.I.P., Xtra

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tot